Edeka Wendorf

Gegrillter Spargel mit Hollandaise

40 Minuten
leicht
keine Angabe

  • 200g Spargel pro Person
  • frischer Estragon
  • Butter
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 400g Mehl
  • 4 Eier
  • 6 EL Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Kaffeefilter

 

Der Spargel

Spargel waschen und schälen und die holzigen Enden abschneiden. Vier Alufolienstücke mit der Hälft e der Butter bestreichen. Mit Orangenscheiben und Zitronenscheiben belegen, mit dem gehacktem Estragon bestreuen und etwas Salz, Pfeff er und Zucker darauf verteilen. Nun jeweils 7 Stangen Spargel auf jedes Folienstück legen. Die restliche Butter auf den Spargel träufeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Jedes Spargelbündel mit einem weiteren Stück Alufolie belegen und die Ränder der beiden Folienstücke luft dicht miteinander verschließen. Die  Spargelpäckchen nebeneinander auf ein Backblech legen und für ca. 30 Minuten bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben. Alternativ kann der Spargel auch für 10 Minuten auf dem Holzofengrill gegart werden.

Die Sauce

Butter in einer Pfanne schmelzen. Die flüssige Butter aufkochen lassen, damit das Wasser in der Butter verkochen kann. Die Butter so lange kochen bis sie klar ist und ein nussiges Aroma verströmt. Die heiße Butter dann mit einem Schöpflöffel durch einen Kaffeefilter in einen frischen Topf geben.

Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eigelb zusammen mit dem Weißwein in eine Glasschüssel geben. Das Eigelb salzen, pfeffern, ein bisschen Zucker hinzugeben und über einem Wasserbad aufschlagen. Das Eigelb vom Wasserbad nehmen und die klare Butter unter ständigem Schlagen löffelweise dazu geben. Die Sauce Hollandaise mit Zitronensaft und ein bisschen Zitronenschale abschmecken.

Als Beilage können Sie zusätzlich ein knuspriges Baguette servieren.